Massivparkett - werkseitig endbehandelt

ALI Parquets S.p.A.

Das Unternehmen aus San Marino bietet werkseitig endbehandeltes Massivparkett in grosser Vielfalt. Bei allen Kollektionen der Linie PreMass und SuperPreMass entfällt die Endbehandlung auf der Baustelle, da es bereits im Werk geschliffen und lackiert wird. Eine präzise vierseitige Nut-Feder-Verbindung fügt diese robusten Stäbe bei vollflächig verklebter Verlegung zu einer vollkommen ebenen Fläche zusammen. Damit lassen sich eine Vielzahl von Verlegemustern umsetzen die Verlegevarianten der Kollektion reichen vom traditionellen Fischgrät, Würfel- oder Englischer Verband, Schiffsboden bis zum modernen Leiterverband, Flechtböden, etc..

 

ALI Parquets, seit über 70 Jahren in San Marino ansässig, produziert erlesenes Parkett nach allerhöchsten Standards und bietet eine Vielfalt an Kollektionen und Holzarten, speziell für den Wohn- und Objektbereich. Weitere Informationen zu den ALI Parquets Kollektionen und dem Unternehmen erhalten Sie unter

www.aliparquets.com

 

Was ist das Besondere an ALI Massivholzparkett?

ALI Parquets bietet Massivparkett als Fertigparkett - aus einem soliden Stück Holz, verarbeitet zu einem dauerhaften, edlem Massivstab mit Nut- und Feder, sowie werkseitiger Oberflächenbehandlung.

Dadurch entstehen echte Massivholzböden, welche ohne Zeitverlust (durch das eingesparte bauseitige schleifen und behandeln) verlegt werden können und sehr dauerhafte Holzböden ergeben.

Höchste Selektion der Hölzer - umfangreiche Holzartenauswahl - vielfältige Verlegevarianten.